Quattro Fratelli: 4 Brüder

Den Italienischen Lebensstil machen vier Brüder aus, die von uns "Quattro Fratelli" benannte Seite soll das repräsentieren. Unsere Seite www.quattro-fratelli.at geht Ende Jänner 2020 online, daher fehlen noch viele Inhalte. In unserer Seite befassen wir uns mit dem Dolce Vita, dem Thema Wein, Frizzante und Spumante, der Kulinarik - nicht nur Pizza und Pasta, sondern auch andere Köstlichkeiten und damit das Bild abgerundet wird, machen wir Beiträge über die italienischen Regionen. Dort möchten wir einige Städte und die "Bundesländer" vorstellen, die in Italien einfach Regionen sind.

Disclaimer: Dies ist ein Hobbyprojekt über Italien. Falls Sie die Pizzeria suchen, die früher so hieß, diese wurde inzwischen geschlossen. Wir befassen uns hier mit Pizza, italienischem Lifestyle, Wein und Kulinarik aus und in Italien.

Kulinarik, Lebensstil & Dolce Vita

Italien ist einer der größten Staaten in der Europäischen Union und hat eine Fläche von knapp über 300.000 Quadratkilometern, auf dieser Fläche leben rund 60 Millionen Menschen. Das Land Italien gehört zu den Ländern mit der spannendsten und abwechslungsreichtsen Geschichte und hat außerdem historisch gesehen die Welt geprägt. Das beginnt schon damit, was Sie hier sehen: Die lateinischen Buchstaben haben ihren Ursprung in Italien. Auch die weltweite Rechssprechung basiert auf der Rechtssprechung von Italien. Früher, als Italien diese Prägungen machte, war es noch das "Römische Reich" aber die Hauptstadt ist nach wie vor die gleiche: Rom.

Fakten und Daten zu Italien

Um Itailen und den Lebensstil der Italiener zu verstehen, sollte man natürlich ein paar Fakten zum Land Italien kennen. Also gut, die lexikalischen Details nun hier in aller Kürze, bevor wir zu den Quattro Fratelli - den vier Brüdern, die den italienischen Lebensstil erklären sollen - kommen. Von Sprache über Währungen, ein kurzer Blick in die Geschichte, etwas über die italienische Familie und - last but not least - auch die Berühmtheiten von Italien. Nicht die Bosse der Mafia, sondern eher Künstlerinnen, Künstler, Sportlerinnen, Sportler und Menschen die in Medien, Film, Fernsehen und mit Musik die Welt bewegt haben oder auch poltisch herausstechend waren.

Italienische Sprache

Auf italienisch heißt italienisch schon mal "italiano", ausgesprochen wird es wie wenn man im deutschen sagen würde: "Ital Jano", die Sprache hat einen indogermanischen Ursprung und gehört zum romanischen Zweig der indogermansichen Sprachen. Weltweit sprechen etwa 65 Millionen Menschen italienisch als Muttersprache. Italienisch wird nicht nur in Italien gesprochen, es gibt auch in der Schweiz eine italienischsprachige Region. Außerdem sind noch wei weitere, aber sehr kleine Staaten, offiziell mit italienischer Sprache zu finden. Dies sind San Marino und - wenig überraschend aber auch genauso wenig bevölkert mit 1.000 Einwohnern - der Vatikan, der Hauptsitz der römisch-katholischen Kirche und Staatsgebilde in den Stadtgrenzen von Rom.

Fatto divertente ("Fun fact"): Italien ist damit, soweit wir recherchieren konnten das einzige Land der Welt in dessen Hauptstadt sich ein anderer Staat befindet, ein Umstand der wohl - wenn es nicht der Kirchenstaat wäre, dem Italien sowieso traditionell sehr verbunden ist - wohl in anderen Weltregionen eher zu kriegerischen Auseinandersetzungen führen würde.

Italienisch ist auch in einigen anderen Ländern eine weit verbreitete Sprache, dazu gehören beispielsweise Libyen, Somaila und Eritrea wo italienisch einfach aufgrund der damaligen Kolonialisierung viele Bewohner italienisch sprechen und daher Italienisch dort auch als Verkehrssprache geführt wird.

Währung in Italien

Seit der Einführung der Europäischen Währungseinheit (ECU) und dem danach folgenden Euro als Währung der meisten Mitgliedsstaaten der Europäischen Union ist auch Italien mit dabei. Davor war in Italien die "Lira" bzw. die Mehrzahl davon "Lire". Von 1861 bis zum 31. Dezember 2001 war die Lira das offizielle Bar-Zahlungsmittel im Staat Italien, mit 1. Jänner 2002 führte Italien wie eben viele anderen Staaten auch den Euro ein. Die Währungsstabilität des Euro pushte zunächst einmal den Reichtum der Italiener, weil jene, die viel Geld hatten plötzlich eine nicht mehr wertverfallende Währung hatten. Gleichzeitig nahm die Währungseinheit in Europa den Italienern, die sehr stark vom Binnemarkt abhängig sind, aber viele Spielräume, die sie durch die Steuerung von Wechselkursen gegenüber anderen Währungen hatten weg. Noch in den Jahren von 1955 bis 1970 - also etwa 15 Jahre lang - war der Wechselkurs zwischen der Italienischen Lire und dem österreichischen Schilling gleichbleibend, weil nach dem Zweiten Weltkrieg auch die Italienische Lira Mitlgied im Bretton-Woods-System war. Ein österreichischer Schilling war etwa 25 Lire wert. Nachdem das System dieser Verkettungen aber auch nach dem Nixon-Schock (USA) zusammengebrochen wa, etwa im Jahr 1973 verlor die Lira rasch an Wert. Von etwa 1:25 raste der Kurs nach unten bis er dann im Jahr 1995 seinen schlechtesten Wert von etwa 1:175 hatte. Danach erholte sich die Lira wieder und pendelte sich auf einen Kurs von 1 Schilling = etwa 140 Lire ein. 1975 wurde der 20.000 Lire-Schein in Italien eingeführt, davor war schon 1967 der 50.000 Lire-Schein am Markt, im Jahr 1997 führte Italien dann sogar einen eigenen Schein über 500.000 Lire (Gegenwert von 258,- Euro) ein.

Thema fertiglesen...

Themen rund um italienisch-like Lebensstil :-)

Einkaufen am Sonntag in Wien

(c) videomar.at

Einkaufen: Sonntag und Feiertag

Einkaufen ist auch am Sonntag möglich, aber in Wien ist das sehr stark eingeschränkt. Hier finden Sie offene Geschäfte für den täglichen Bedarf am Sonntag in der österreichischen Hauptstadt.

Sonntag Shopping Wien

Handwerker, Installateure, Fliesenleger...

(c) videomar.at

Installateur, Maurer...

Eine der Sorgen jedes Stadtbewohners ist die Frage nach dem richtigen Handwerker. Wir haben uns umgesehen und ein paar Tipps rund um Installateure, Mechaniker, Fliesenleger... in Wien gesammelt.

Notdienste in Wien

Raststation Autobahn

(c) videomar.at

Raststätten auf Autobahnen

Wer sich mit dem Auto in Richtung Italien bewegt, fährt von Österreich aus zumeist auf einer Autobahn. Wenn dann mal eine Pause gewünscht ist, finden Sie hier die richtige Raststätte auf der Autobahn.

Raststätten Autobahn

Notdienste, Schlüsseldienste, Verstopfung

(c) videomar.at

Schlüsseldienst in Wien

Ausgesperrt aus der eigenen Wohnung? Oder ist ein Wasserrohr gebrochen und man benötigt einen Not-Dienst vom Installateur? Wir haben uns umgesehen, was in Wien die Notdienste zu bieten haben.

Schlüsseldienst Wien

Quattro Fratelli

Wir machen diese Seite von Wien aus und werden neben dem Thema "Italienischer Lifestyle" auch ein wenig über das berichten, was man in Wien tun kann, wenn man einen italienischen Lebensstil pflegen möchte. Die 4 Brüder des italienischen Lebensstils - die Quattro Fratelli - von Wien aus betrachtet sind:

  • Dolce Vita - Das süße Leben, die Gemütlichkeit, was die Franzosen unter "laissez-faire" verstehen...
  • Wein - Der Vino, der Spumante, der Frizzante und natürlich die Marke Prosecco
  • La Cucina - die Küche der Italiener mit Pizza, Pasta und unglaublich vielen Spezialtitäten
  • Regione - Die Regionen in Italien, die jeweils mit bestimmten Besonderheiten hervorstechen.

Startseite Inhaltsverzeichnis

Italienischer Lebensstil in Wien

Hier kann Ihre Werbung stehen!

Werbung?

Werbefläche: 41 Euro

Für 41,- Euro pro Jahr können Sie diese Fläche mit Bild, Titel, kurzem Text und Verlinkung (statisch) und damit für Ihre Suchmaschinen-Optimierung bei uns buchen - und der Preis gilt pro Jahr!

Werbung buchen!

Hier kann Ihre Werbung stehen!

Werbung?

Werbefläche: 41 Euro

Für 41,- Euro pro Jahr können Sie diese Fläche mit Bild, Titel, kurzem Text und Verlinkung (statisch) und damit für Ihre Suchmaschinen-Optimierung bei uns buchen - und der Preis gilt pro Jahr!

Werbung buchen!

Weiterführende Links

Privatdetektive in Wien

(c) videomar

Privat-Detektiv Wien

Ermittlungen, Beweisfindung für Gerichtsverfahren oder auch Nachforschungen bei Untreue? Die Privat-Detektive in Wien helfen verantwortungsvoll und kostenschonend. Holen Sie sich ein Angebot vom Detektiv.

Detektiv Wien

Flughafentransfer in Havanna, Taxi und Transfer in Kuba

Externer Content

Urlaub auf Kuba?

Taxis und Flughafen-Transfer in Havanna und private Touren für Kuba-Urlauber nach Viñales, Varadero, Trinidad, Santa Clara, Cienfuegos aber natürlich auch an den gewünschten Strand in Kuba. Online buchen!

Taxi in Kuba

Wienerisch lernen mit dem Wienerisch Wörterbuch bzw. Wienerisch Lexikon

(c) videomar

Wienerisch Wörterbuch

Von "Abehappen" bis "Zwutschkerl" bietet das Wiener Wörterbuch von echtwien.at eine bunte Mischung an Begriffen, Wörtern und Ausdrücken. Aber auch sonst ist einiges über Wien zu erfahren.

Wiener Wörter

Weihnachtsmarkt und Adventmarkt in Wien

(c) videomar

Weihnachtsmarkt Wien

Zigtausende Touristen aus ganz Europa bevölkern jedes Jahr Wien auch in der Weihnachtszeit. Die Adventmärkte bzw. Christkindlmärkte werden bis 21 oder 22 Uhr geströmt und der Punsch und Glühwein fließt.

Adventmärkte Wien